Seminarhotel Hernstein
40. Hernsteiner Fortbildungstagung für Intensivmedizin
Leitthema:
Reaktiv oder strategisch -
gewonnene, verlorene Tage

Leber, Hirn, Lunge und Fälle

5. - 7. November 2020

Sponsoren
MSD

Programm
ReferentInnen
Informationsbrief
Generalversammlung

Online-Anmeldung
Approbation DFP:
Medizinische Punkte 15

DFP Punkte
Videos der Hernstein-Vorträge 2019 Hernstein-Vorträge
Information zu Erwachsenenschutzgesetz
Univ.-Prof. Dr. Christiane Wendehorst

Sehr geehrte Teilnehmerin! Sehr geehrter Teilnehmer!

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem IZI und der Gesellschaft der Ärzte in Wien werden auch heuer wieder die Vorträge der Hernsteiner Fortbildungstage aufgezeichnet und stehen Ihnen als TeilnehmerIn kostenlos zur Verfügung. mehr ..

PROGRAMM 2020
Donnerstag, 5. November 2020
Ab 14.00 Uhr Eintreffen im Seminarhotel Hernstein
15.00 19.00 Uhr

Zeitdruck und Zeitgewinn

Erkennen und Behandeln der perioperativen Myokardischaemie - Typ 1 versus Typ 2 Myokardischaemie - Fall
Miodrag Filipovic (St. Gallen)

Reperfusion - “Warum der Schaden nachher kommt?“
Bruno Podesser (Wien)

 
Pause  

 

Sterben, Wiedergeburt und Stolpersteine

DCD - Donation after circulatory death – Consensus – Fall
Andreas Zuckermann (Wien)

Der Blick von außen – Sterben auf der Intensivstation
Andrea Eder (Wien)

Ereignisse und Entscheidungen – Paneldiskussion

Ab 19.30 Uhr Aperitif und Abendessen  
Freitag, 6. November 2020
09.00 – 12.30 Uhr

Der Kreislauf im Gleichgewicht

Hypotension im OP und auf der Intensivstation - was macht das und wie kann man es verhindern?
Michael Sander (Giessen)

Substrate, Aufbau und Abbau

Autophagie - der innere Stoffwechsel
Michael Hiesmayr (Wien)

Muskelmasse - Messen und Prognose
Arabella Fischer (Wien)

Den respiratorischen Quotient bewerten
Cecilia Veraar (Wien)



Pause  

 

Schutz und Schaden

«Übersedation, verpasstes Weaning und weitere Todsünden der Intensivmedizin»
Reto Schüpbach (Zürich)

Wie Beatmung auf das Abdomen drückt
Stephan Jakob (Bern)

Wie lange nicht invasive Beatmung - wann zu lange?
Roland C.E. Francis (Berlin)

12.45 Uhr Mittagessen  
15.00 – 18.30 Uhr

Herausforderung Infektion

Die Unterseite des Eisbergs
Elisabeth Presterl (Wien)

Schutzmaßnahmen beim Personal: Mythen, Evidenz und Realität
Walter Zingg (Genf)

Covid-19 - die wichtigen Fakten
Walter Hasibeder (Zams)


Pause  

 

Lungentransplantation bei viraler Infektion – Influenza und mehr
Walter Klepetko (Wien)

Intensivtherapie: Wie haben wir uns in 40 Jahren verändert?
Wilfred Druml (Wien)

Ab 19.30 Uhr Abendessen  
 
Samstag, 7. November 2020
9.00 – 13.00 Uhr

Entgiftung und Synthese

Polyphenole in der ICU: Ist die Zeit reif?
NN

Adipöse Patientinnen und Patienten mit schwerer Steatohepatitis auf der ICU
Ludwig Kramer (Wien)

Medikamenteninduzierte Leberfunktionsstörungen
Klara Jadrna (Wien)

 
Pause  

 

Monitoring und Therapieziele

Multimodales Neuromonitoring
Arthur Hosmann (Wien)

Der ideale arterielle PO2 bei akuter Hirnschädigung
Peter Radermacher (Ulm)

Der große Blick für das reale Outcome
Emanuela Keller (Zürich)

12.30 Uhr
IZI – Generalversammlung
 
REFERENTINNEN & REFERENTEN


Univ.-Prof. Dr. Wilfred Druml
Universitätsklinik für Innere Medizin III
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Maga. Andrea Eder
Johannesstraße 56/Tür 4
2371 Hinterbrühl

Prof. Dr. Miodrag Filipovic
Institut für Anästhesiologie
Kantonsspital St. Gallen
Rorschacher Strasse 95
9007 St. Gallen
Schweiz

Drin. Arabella Fischer
Klinische Abteilung für Herz-, Thorax-,
Gefäßchirurgische Anästhesie
und Intensivmedizin
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Prof. Dr. Roland C. E. Francis
Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin
Campus Virchow-Klinikum
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
Deutschland

Univ.-Prof. Dr. Walter Hasibeder
Abteilung für Anästhesie und Operative Intensivmedizin
Krankenhaus St. Vinzenz
Sanatoriumstraße 43
6511 Zams

Univ.-Prof. Dr. Michael Hiesmayr
Klinische Abteilung für Herz-, Thorax-,
Gefäßchirurgische Anästhesie
und Intensivmedizin
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Dr. Arthur Hosmann
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Maga. Drin. Klára Jadrná
Anstaltsapotheke AKH Wien - Universitätskliniken
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Prof. Dr. Stephan Jakob
Universitätsklinik für Intensivmedizin
Inselspital
Universitätsspital Bern
Freiburgstrasse 15
3010 Bern
Schweiz

Univ.-Prof. Dr. Ludwig Kramer
1. Medizinische Abteilung
Krankenhaus Hietzing
Wolkersbergenstraße 1
1130 Wien

Profin. Drin. Emanuela Keller
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsspital Zürich
Rämistrasse 100
8091 Zürich
Schweiz

Univ.-Prof. Dr. Walter Klepetko
Klinische Abteilung für Thoraxchirurgie
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Univ.-Prof. Dr. Bruno Podesser
Zentrum für Biomedizinische Forschung
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Univ.-Profin. Drin. Elisabeth Presterl
Universitätsklinik für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Prof. Dr. Peter Radermacher
Institut für Anästhesiologische Pathophysiologie und
Verfahrensentwicklung
Universitätsklinikum Ulm
Parkstraße 11
89073 Ulm
Deutschland

Prof. Dr. Michael Sander
Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin
und Schmerztherapie
Universitätsklinikum Gießen
Rudolf-Buchheim-Straße 7
35392 Gießen
Deutschland

Prof. Dr. Reto Schüpbach
Institut für Intensivmedizin
Universitätsspital Zürich
Rämistrasse 100
8091 Zürich
Schweiz

Drin. Cecilia Veraar
Klinische Abteilung für Allgemeine Anästhesie
und Intensivmedizin
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Dr. Walter Zingg
Service de Prévention et Contrôle de l’Infection
Hôpitaux Universitaires de Genève
Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
1211 Genf 14
Schweiz

Univ.-Prof. Dr. Andreas Zuckermann
Klinische Abteilung für Herzchirurgie
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

 

 
BITTE BEACHTEN, WICHTIG!

Die unterstützte Teilnahmegebühr für Tagung und Vollpension beträgt heuer einheitlich 430 Euro für FachärztInnen und 320 Euro für in Ausbildung stehende ÄrztInnen. Die Teilnahme ohne Übernachtung kostet 250 Euro. Für die definitive Anmeldung gelten das Anmeldedatum und die Einzahlung der Teilnahmegebühr. Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen: Gemäß den Stornobedingungen des Seminarhotels Hernstein müssen wir für eine Stornierung zwischen 2.9. und 8.10. 40% der gebuchten Leistungen, bei einer Stornierung ab dem 9.10. 70% der gebuchten Leistungen und ab 30.10.2020 100% der gebuchten Leistungen in Rechnung stellen. Wenn wir die Tagung aus Sicherheitsgründen bezüglich COVID-19 absagen müssen, werden selbstverständlich alle Gebühren vollständig rückerstattet.
Wir bitten, die Einzahlungen der Teilnahmegebühr und des Mitgliedsbeitrags von 10 Euro auf das Konto bei der Vlbg. Hypobank, Singerstraße 12, 1010 Wien,
IBAN AT425800020223073116, BIC HYPVAT2B
, vorzunehmen.